Suche | Sitemap | Kontakt | Impressum
THW-Thema

Lions-Club ermöglicht Kauf eines PKW-Anhängers für die THW-Jugend

13. Mai 2016 

Memmingen (DH). Spende des Lions-Clubs ermöglicht die Anschaffung eines neuen PKW-Anhängers im Ortsverband Memmingen. Im Rahmen des Jugenddienstes wurde dieser bei einer kleinen Feier mit Vertretern des Lions-Clubs, des Lions Hilfswerkes e.V., der THW-Jugend, des THW-Fördervereins und des Ortsverbandes Memmingen nun offiziell übergeben. 

Egal ob es Fahrten zu den jährlichen Zeltlagern, zu auswärtigen Ausbildungsstätten oder Besorgungsfahrten sind, der neue Anhänger wird den Junghelferinnen und Junghelfern der Jugendgruppe und ihren Betreuern gute Dienste leisten. Wo bislang die LKWs des Technischen Zugs zum Einsatz kommen mussten, kann die Jugendgruppe die notwendigen Transporte nun eigenständig und effizient organisieren. Mit einer erlaubten Zuladung von 1,2 Tonnen und seiner umfangreichen Ausstattung mit Klappen, Türen und Auffahrrampen ist er vielseitig einsetzbar. Im Einsatz können auch die Helferinnen und Helfer des Technischen Zug auf dieses Fahrzeug zurückgreifen und zusätzliche Ausstattung schnell und flexibel an die Einsatzstelle bringen.  

Finanziert wurde der Anhänger durch eine Spende des Lions-Clubs Memmingen. Im vergangenen Juli veranstaltete der Lions-Club im Golfclub Westerhart zum 5. Mal ein Benefiz-Golf-Turnier. Mit den Einnahmen wurden soziale und kulturelle Projekte gefördert. Einen Teil des Erlöses stellte der Lions-Club dem Förderverein des THW-Ortsverbandes Memmingen zur Finanzierung dieses PKW-Anhängers für die Jugendgruppe zur Verfügung. Die Jugendgruppe des THW-Memmingen und der gesamte Ortsverband danken dem Lions-Club für diese großartige Unterstützung. 

Informationen zu den technischen Daten des Anhängers und weitere Bilder finden Sie hier

Bilder: THW Memmingen

Ausbildung: Stegebau

9. April 2016

Memmingen (DH). Ausbildung der THW Jugendgruppe: Stegebau mit dem Einsatz-Gerüst-System (EGS)

Bei ihrem Jugenddienst beschäftigten sich die Junghelferinnen und Junghelfer der THW-Jugend Memmingen mit dem Einsatz-Gerüst-System. Dieser Bausatz ist ein vielseitiges Hilfsmittel für Rettungs-, Bergungs- und Sicherungsarbeiten. Neben klassischen Gerüsten, Türmen lassen sich auch Abstützungen für einsturzgeführdete Gebäude errichten.

Außerdem eignet es sich hervorragend zum Anlegen von Stegen. Diese Einsatzoption übten die Jugendlichen bei ihrem Dienst erfolgreich.

Bild: Matthias Bergmanis

Jugenddienst: Stiche und Bunde

9. Februar 2016

Memmingen (DH). Der letzte Dienst der THW-Jugend stand ganz im Zeichen der Ausbildung in Stichen und Bunden.

Für viele Tätigkeiten im THW ist eine sichere Handhabung von Stichen und Bunden notwendig. Daher ist dieses Thema ein wichtiges Element in der Grundausbildung der Helferinnen und Helfer. Auch unsere Jugendlichen haben sich am vergangenen Freitag in Theorie und Praxis damit beschäftigt.

Erfolg beim Schwabencup

23. Januar 2016

Kempten/Durach (DH). Erfolg beim Schwabencup. Die Mannschaft der THW-Jugend Memmingen gewinnt das Völkerballturnier der schwäbischen THW-Jugenden: erster Platz.

Am Samstag den 23. Januar 2016 trafen sich 12 Mannschaften, die aus den Junghelferinnen und Junghelfern der THW Ortsverbände in Schwaben gebildet wurden, in Kempten zum Völkerballturnier. Mit 12 Jugendlichen und fünf Betreuern war Memmingen mit einer starken Truppe vertreten. Die 1. Memminger Mannschaft gewann das Turnier in einem fairen Wettkampf vor den beiden Dillinger Mannschaften. Die 2. Mannschaft erreichte in einer Spielgemeinschaft mit der THW-Jugend Neu-Ulm den 11. Platz.

Ein Bericht mit weiteren Bilder findet sich auf der Seite der THW-Jugend Bayern.